Unter Katastervermessung versteht man alle Vermessungs- und Berechnungsverfahren, die zur Anlegung und Aktualisierung des Grundstückskatasters erforderlich sind. In Deutschland gibt es wie in anderen europäischen Ländern ein Liegenschaftskataster. Alle Grundstücke mit ihren Grenzen und viele Gebäude sind dort vermessungstechnisch erfasst, wobei angestrebt wird, dass alle Gebäude erfasst werden. (Quelle: Wikipedia )

Wir führen folgende Arbeiten durch: 

  • Teilungsvermessungen
    Bildung neuer Eigentumsgrenzen aufgrund von Verträgen
    Übertragung von Bebauungsplänen in die Örtlichkeit
    Feststellung der Grenzen im Umlegungsverfahren
  • Grenzfeststellungen
    Ermittlungen der rechtmäßigen und geometrisch richtigen Lage von Grenzpunkten aus historischen Messergebnissen und Abmarkung
    Neuvermarkung verlorener Grenzzeichen
  • Gebäudeeinmessungen
  • Vermessungen langestreckter Anlagen z. B. Straßenschlussvermessungen

Aufsichtsbehörde für die öffentlich bestellten Vermessungsingenieure ist das

Innenministerium Schleswig Holstein